KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

Home

Sponsor Mobilack

.... und Sponsor entega

 18 KSG Georgenhausen entega Kopie 

Unser ökol. Engagement

KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

1. Mannschschaft Spielberichte

KOL DI/ODW 2016/17; Spieltag 25, 23.04.2017

SV Lützel-Wiebelsbach - KSG Georgenhausen 2:2 (1:2)

Die erste Hälfte dominierten die Gäste. Lais  (12.) und Zachow (28.) trafen zum 2:0. Dann besannen sich die Odenwälder. Nauth (32./Eigentor) verkürzte. Nach der Pause wurde der SV dominanter, es reichte aber nur noch durch Sebastian Amend (75.) zum Remis.

Tore: 0:1 Lais (12.), 0:2 Zachow (28.), 1:2 Nauth (32./Eigentor), 2:2 Amend (75.) 

KOL DI/ODW 2016/17; Spieltag 24, 20.04.2017

KSG Georgenhausen - KSG Rai-Breitenbach 0:2 (0:1)

Beide Mannschaften hatten Torchancen. Die Odenwälder nutzen ihre durch Garcia (43.) und Marco Reppe (72.) konsequent, während Georgenhausen schluderte und erfolglos blieb.   

Tore: 0:1 Garcia  (43.), 0:2 Reppe (72.) 

KOL DI/ODW 2016/17; Spieltag 23, 09.04.2017

Hassia Dieburg - KSG Georgenhausen 3:0 (1:0)

Das Spitzenspiel hielt, was man sich davon versprochen hatte. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und hatten gute Tormöglichkeiten. Spielertrainer Torsten Schnitzer verwandelte einen Foulelfmeter (21.) zur Pausenführung. Danach verlief die Partie ausgeglichen. Mit dem zweiten verwandelten Foulelfmeter (70.) sorgte Schnitzer für eine Vorentscheidung. Pierre Kampka (84.) erhöhte nach einem Konter zum 3:0.  

Tore: 1:0 Schnitzer (21/ FE.), 2:0 Schnitzer (70/FE), 3:0 Kampka (84.) 

KOL DI/ODW 2016/17; Spieltag 22, 02.04.2017

KSG Georgenhausen - Germania Babenhausen 2:1 (1:0)

Zunächst hatten die Gastgeber mehr vom Spiel und gingen folgerichtig durch Sic (28.) in Führung. Nach der Pause wurde Babenhausen druckvoller. Haberkorn (54.) besorgte den Ausgleich. Danach hatte Babenhausen die beste Phase, scheiterte aber wiedeholt an KSG-Schlussmann Johann Böhler. Dönmez (80.) besorgte schließlich den Siegtreffer für die KSG.  

Tore: 1:0 Sic (28.), 1:1 Haberkorn (54.), 2:1 Dönmez (80.) 

KOL DI/ODW 2016/17; Spieltag 21, 26.03.2017

Viktoria Schaafheim - KSG Georgenhausen 0:4 (0:3)

Eine desolate Leistung der Gastgeber, die der KSG zuviel Raum ließen. Bereits zur Pause hatenn Fey (15./Eigentor), Tokmak (32.) und Christian Palzer (42.) für eine Vorentscheidung gesorgt. Danach erhöhte Nauth (63.) noch auf 4:0. Erst danach rafften sich sich die Gastgeber noch einmal auf, ohne zu treffen.   

Tore: 10:1 Fey (15./Eigentor), 0:2 (Tokmak (32.), 0:3 Christian Palzer (42.), 0:4 Nauth (63.)