KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

Der Vorstand wünscht ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und zufriedenes Jahr 2018 - Wir danken allen Gönnern, Helfern, Freunden und Mitgliedern für die Verbundenheit zu unserem Verein

Home

Sponsor Mobilack

.... und Sponsor entega

 ENTEGA Logo RGB 

Unser ökol. Engagement

KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

Rollsport Berichte 2015

Schaulaufen in Viernheim

Am 11. und 12. Dezember 2015 waren wir, die "Skate Machines"  sowie unser Quartett "The Fabulous 4", als Gastläufer beim ausverkauften Schaulaufen "Tarzan" in Viernheim. Auch unsere Trainerin Martina Lehrian hatte gegen Ende des Stückes einen Solo-Auftritt sowie unsere Linda Hahn als Gorillamitter Kala. Nadine Probol, Julia Hahn, Ines Klee und Caro Jung hatten ebenfalls noch weitere Einzelrollen.

Es hat uns allen viel Spaß gemacht als "böse Gedanken", Seemänner oder auch Flamingos bei diesem wunderschönen Musical auf Rollen mitzuwirken und bedanken uns hierfür herzlichst beim ERC Viernheim e.V.

                                                                                                                                               Tatjana Enders

 

Eindrücke aus dem Schaulaufen

Seemann

 Seemann4 Seemann3Seemann1 flamingoflamingo1flamingo2 GorillaGorilla1batmanBatman1Batman2Einzellaeuferin

Klasssenlaufen in Darmstadt

Am 1. November 2015 fand im Landesleistungszentrum in Darmstadt ein Klassenlaufen statt. Dabei konnten Mia-Marie Klein ihren Pflichttest B und Katrin Schächer ihren Pflichttest A erfolgreich ablegen.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Figurenläuferprüfung bestanden

Am 26. Oktober 2015 legte Emma Brucculeri erfolgreich ihre Figurenläuferprüfung auf der Freibahn in Georgenhausen ab.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Kürwettbewerb der Neuköllner Sportfreunde Berlin

Am 17. und 18. Oktober fand der 15. Kürwettbewerb der Neuköllner Sportfreunde in Berlin statt, bei dem in diesem Jahr auch die KSG mit vier Einzelläufern, dem Showquartett "The Fabulous 4" und der Showgruppe "Skate Machines", begleitet von Trainerin Martina Lehrian, vertreten war.

Nach langer Anreise am Freitag ging zunächst Linda Hahn in der Meisterklasse Damen an den Start. Sie konnte sich gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und ging nach der Kurzkür in Führung. Später war dann das Showquartett an der Reihe. Die Läuferinnen lieferten hier eine solide Leistung ab und konnten mit guten Noten und dem ersten Platz von der Bahn gehen. Kurz darauf trat Katrin Schächer bei den Cup Damen an und belegte dort den 3. Platz. Den Abschluss machte am Samstag schließlich Linda Hahn. Mit einer guten Kür konnte sie ihre Führung nach der Kurzkür halten und gewann den Wettkampf Meisterklasse Damen.

Am Sonntag wurde es dann für Hannah Mutz und Isabel Heinz ernst. Hannah zeigte im Wettkampf Kunstläufer Mädchen ihre Kür und belegte den 6. Platz. Isabel startete bei den Freiläufern Mädchen und erreichte hier einen guten 4. Platz. Als letztes trat dann am Sonntag die Showgruppe an. Mit einem ordentlichen Programm gewann die Gruppe verdient mit hohen Noten.

Erschöpft und zufrieden begaben sich unsere Läuferinnen dann am Sonntag Abend auf den Heimweg. Es war ein sehr anstrengendes, aber sehr schönes Wochenende, das von allen Teilnehmern gerne wiederholt wird.

                                                                                                                                                   Katrin Schächer

Deutscher Nachwuchspokal in Hanau

Vom 2.-4. Oktober fand in Hanau der Deutsche Nachwuchspokal 2015 statt. Zwölf Läuferinnen aus Hessen waren für diesen Wettbewerb vom HRIV nominiert, unter ihnen auch Mia-Marie Klein von der KSG. Sie startete in der Gruppe Nachwuchsklasse Kombination.  Begleitet wurde sie von ihrer Trainerin Melanie Hupel. Der Pflichtwettbewerb lief bei Mia-Marie sehr gut und so konnte sie einen dritten Platz bei 25 Teilnehmer belegen. Die Kür klappte nicht ganz so gut und sie landete auf Platz 16. Aufgrund des guten Pflichtwettbwerbs konnte sie jedoch in Kombination den 4. Platz mit nach Hause nehmen.

Herzlichen Glückwunsch

Hess. Nachwuchs- u. Show-Wettbwerb

Am 27. September fand in Hanau der Hessische Nachwuchs- und Show-Wettbewerb 2015 statt. Neun Einzelläuferinnen, das Quartett "The Fabulous 4" und die Showgruppe "Skate Machines" gingen an den Start. Drei Einzelläuferinnen starten aufgrund ihrer Plätze im nächsten Jahr in der nächst höheren Wettbewerbsgruppe. Das Show-Quartett und die Showgruppe wurden Hessische Sieger.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Emma Brucculeri, Freiläufer Kombination 5. Platz       

Maya Fiedler, Freiläufer Kombination 10. Platz 

Issabel Heinz, Freiläufer Kombination 12. Platz   

Jasmin Senft, Freiläufer Kombination 7. Platz  

Leonie Simon, Freiläufer Kombination 15. Platz    

Michelle Kosnik, Figurenläufer Pflicht 6. Platz

Saphira Malloy, Figurenläufer Pflicht 12. Platz

Hannah Mutz, Kunstläufer Kür 6. Platz

Gabriele Schiemer-Sosa, Kunstläufer Kür 4. Platz

Show-Quartett "The Fabulous 4",  Show-Quartett 1. Platz

Showgruppe "Skate Machines", Kleine Gruppen 1. Platz

Herzlichen Glückwunsch

Pokalwettbewerbe in Landau

Am 19. und 20. September fanden die Pokalwettbewerbe beim ASV Landau statt. Da es in Hessen in Stömen regnete, stellten sich unsere Läufer am Samstag auf einen Hallenwettbewerb ein. Die ersten Pflichtwettbewerbe konnten nur hintereinander stattfinden, weil die Halle nur einen Pflichtbogen besaß. Am späteren Vormittag wurde es sonnig und der Wettbewerb wurde wieder auf die  Freibahn verlegt. Die verlorene Zeit konnte schnell wieder eingeholt werden, so dass die Kürwettbewerbe fast planmäßig am Nachmittag liefen. Auch wenn der ein oder andere Fehler unseren Läuferinnen passierte, konnten sie doch einige gute Plätze am Samstag belegen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Hannah Mutz, Nachwuchsklasse Pflicht 3. Platz, Kunstläufer Kür 4. Platz

Erin Kiara Krogvig, Nachwuchsklasse Kür 3. Platz

Carolin Schmela, Nachwuchsklasse Kür 5. Platz

Nina Berghöfer, Nachwuchsklasse Pflicht 4. Platz, Nachwuchsklasse Kür 8. Platz, Nachwuchsklasse Kombi 3. Platz

Carina Bender, Nachwuchsklasse Pflicht 2. Platz, Cup Kür 4. Platz

Katrin Schächer, Cup Pflicht 1. Platz, Cup Kür 3. Platz, Cup Kombi 2. Platz

Mia-Marie Klein, Schüler B Pflicht 2. Platz

Dorothea von Arnim, Jugend Pflicht 2. Platz, Cup Kür 1. Platz

Linda Hahn, Meisterklasse Pflicht 1. Platz

Der Sonntag war sonnig und so konnten alle Wettbewerbe auf der Freibahn stattfinden. Maya Fiedler (Freiläufer) und Jasmin Simon (Figurenläufer) konnten in ihrer Gruppe in Pflicht beide den 1. Platz belegen. Bei Jasmin war das besonders erfreulich, da sie lange verletzt war. Unsere anderen Läuferinnen liefen im Mittelfeld. Bei den Kürwettbewerben lief Emma Brucculeri (Freiläufer) eine sehr gute und sichere Kür. Sie erreichte dadurch den 1. Platz in Kür. Auch unsere große Showgruppe " Skate Machines" zeigte für ihren ersten Wettbewerb in der Saison eine gute Leistung.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Emma Brucculeri, (Freiläufer Pflicht 5. Platz, Freiläufer Kür 1. Platz) Freiläufer Kombination 2. Platz

Maya Fiedler, (Freiläufer Pflicht 1. Platz, Freiläufer Kür 7. Platz) Freiläufer Kombination 3. Platz

Isabel Heinz, (Freiläufer Pflicht 6. Platz, Freiläufer Kür 3. Platz) Freiläufer Kombination 4. Platz

Jasmin Senft, (Freiläufer Pflicht 7. Platz, Freiläufer Kür 8. Platz) Freiläufer Kombination 8. Platz

Leonie Simon, (Freiläufer Pflicht 11. Platz, Freiläufer Kür 10. Platz) Freiläufer Kombination 10. Platz

Saphira Malloy, (Figurenläufer Pflicht 4. Platz, Figurenläufer Kür 5. Platz) Figurenläufer Kombination 5. Platz

Jasmin Simon, (Figurenläufer Pflicht 1. Platz, Figurenläufer Kür 6. Platz) Figurenläufer Kombination 1. Platz

Mia-Marie Klein, Schüler B Kür 5. Platz, Schüler B Kombi 2. Platz

Linda Hahn, Meisterklasse Kür 1. Platz, Meisterklasse Kombi 1. Platz

Skate Machines, Kleine Gruppen 2. Platz

Herzlichen Glückwunsch allen Läuferinnen

DRIV gratuliert Martina Lehrian

Im Rahmen des diesjährigen Deutschlandpokals in Freiburg (12.-16.5.) legte Martina Lehrian als Wertungrichter erfolgreich die Tanz-und Formationsprüfung ab. Damit kann sie jetzt international alle Diziplinen werten.

Herzlichen Glückwunsch

Süddeutsche Meisterschaft in Bayreuth

Die Süddeutsche Meisterschaft fand vom 8. - 12. Juli in Bayreuth statt. Sechsunddreizig Einzelläufer und drei Formationen aus Hessen gingen dort an den Start. Darunter auch Mia-Marie Klein von der KSG. Sie startete in der Gruppe Schüler B in Pflicht und belegte den 13. Platz.

Herzlichen Glückwunsch

Rollsport-Projekt an der Heuneburgschule

Zehn neugierige Kinder meldeten sich zum Projekt "Rollschuh und Inline" der Heuneburgschule in Fischbachtal Niedernhausen an. Vom 8.-10. Juli konnten die Dritt- und Viertklässler unter Anleitung einer Mutter sowie im Auftrag der KSG Ulrike Heinz spielerisch ausprobieren, wie sich das Bewegen auf Rollen anfühlt.

Teils auf eigenen, teils auf von der KSG bereitgestellten Rollschuhen, machten einige der Kids während des Projekts ihre ersten Schritte überhaupt auf Rollen. Die Freibahn in Georgenhausen bot ideale Bedingungen, sodass die Kinder in den vier Taagen eine kleine Choreographie nach dem Vorbild Star Light Express einstudieren konnten. Die Vorführung liefen die Kids am Nachmittag des vierten Tages im Rahmen der Projektpräsentation vor Eltern und Lehrern der Heuneburgschule. Die Choreographie führte den "Zug" in wilden Bögen und Kurven sogar mitten durch die Zuschauerrreihen hindurch.

Die Zuschauer hatten viel Spaß und spendeten den Kids tosenden Beifall.

45. Rollende Sterne- Heinerfest 2015

Am 4. Juli 2015 fanden die 45. Rollenden Sterne beim RSC Darmstadt als Programmpunkt vom diesjährigen Heinerfest statt. Läufer/Innen als Einzelläufer/Innen, Paare und Gruppen aus ganz Deutschland zeigten Ihr Können. Auch die Läuferinnen der KSG waren dabei. Den Auftakt der Veranstaltung machten unsere Kleinen aus Gruppe 3 und 4 mit dem "Tanz der Sterne". Später folgten Die Fabulous 4 mit "Pour homme et pour femme". Nach der Pause liefen die SkateMachines ihr Programm "Batman" und etwas später folgten die Skatin' Rebels mit "Witches". Für ihre großartigen Darbietungen bekamen unsere Läuferinnen viel Applaus. Beim großen Finale kamen nochmal alle Läufer/Innen, die mitgemacht haben, auf die Bahn, um sich von den begeisterten Zuschauern zu verabschieden. Wie immer war es eine fantastische Show.

45. Rollende Sterne

Hess. Meisterschaften 2015, Hanau

Die diesjährigen Hessischen Meisterschaften fanden in Hanau statt. Ausrichter war der 1. Hanauer REC.  Auch von der KSG nhmen 3 Läuferinnen  daran teil. Folgende Ergebnisse konnten von ihnen erzielt werden:

Linda Hahn - Cup: Pflicht 1. Platz, Kür 1. Platz, Kombination 1. Platz

Katrin Schächer - Cup: Pflicht 2. Platz, Kür 6. Platz, Kombination 2. Platz

Mia-Marie Klein - Schüler B: Pflicht 5. Platz, Kür 5. Platz, Kombination 4. Platz.

Aufgrund ihrer Platzierung wurde Mia-Marie Klein für die Süddeutsche Meisterschaft in Bayreuth (08.-12.07.15) in Schüler B Pflicht und für den Deutschen Nachwuchspokal in Hanau (02.-04.10.15) in Nachwuchsklasse Kombination vom HRIV nominiert.

Herzlichen Glückwunsch

Darmstädter Löwe 2015

Am 6. und 7. Juli 2015 fand der 19. Darmstädter Löwe statt, der von der TSG Damstadt ausgerichtet wurde. Rund 230 Teilnehmer, davon 17 Läuferinnen der KSG, gingen an den Start.

Da für den Samstag Morgen Regen angesagt war, wurden die Pflichtwettbewerbe an diesem Tag im LLZ durchgeführt. Die Kürwettwerbe konnten jedoch wieder auf der Freibahn am Woog durchgeführt werden. Folgende Plätze konnten an diesem Tag von unseren Läuferinnen erzielt werden: Lina Marleen Herrmann, Anfänger Gr. 3a, 8. Platz; Emma Brucculeri, Freiläufer Gr. 1, 4. Platz; Isabel Heinz, Freiläufer Gr. 1 , 10. Platz; Leonie Simon, Freiläufer Gr.1, 13. Platz; Hannah Mutz, Kunstläufer Gr. 2 - Kür 8. Platz; Gabriele Schiemer-Sosa, Kunstläufer Gr. 2 - Kür 9. Platz.DA Loewe2015

Am Sonntag konnten alle Wettbwerbe auf der Freibahn durchgeführt werden. Unsere Läuferinnen belegten folgende Plätze: Maya Fiedler, Freiläufer Gr. 2, 8. Platz; Jasmin Senft, Freiläufer Gr. 2, 10. Platz; Carina-Marie Bender, Nachwuchsklasse - Pflicht 1. Platz, Cup- Kür 9. Platz; Nina Berghöfer, Nachwuchsklasse - Pflicht 3. Platz, Kür 7. Platz, Kombi 2. Platz; Hannah Mutz, Nachwuchsklasse - Pflicht 4. Platz; Gabriele Schiemer-Sosa, Nachwuchsklasse - Pflicht 6. Platz; Erin Kiara Krogvig, Nachwuchsklasse - Kür 4. Platz; Carolin Schmela, Nachwuchsklasse - Kür 8. Platz; Linda Hahn, Cup- Pflicht 1. Platz, Kür 1. Platz, Kombi 1. Platz; Katrin Schächer, Cup - Pflicht 2. Platz, Kür 8. Platz, Kombi 4. Platz; Dorothea von Arnim, Jugend - Pflicht 13. Platz, Cup - Kür 7. Platz; Mia-Marie Klein, Schüler B - Pflicht 7. Platz, Kür 7. Platz, Kombi 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch allen Läuferinnen und Trainern.

10. Breitensport- Cup - SG Arheilgen

Am 30. Mai 2015 fand der 10. Breitensport-Cup bei der SGA in Arheilgen statt. Da die Teilnehmeranmeldungen den Zeitrahmen von einem Tag sprengten, fanden in diesem Jahr nur Kür- und Showwettbewerbe statt. 18 Läuferinnen von der KSG nahmen daran teil und konnten folgende Ergebnisse erzielen.

Lilli Neufingerl, Anfänger Gr.2, 1. Platz; Lina Marleen Herrmann, Anfänger Gr. 3a, 8. Platz; Emma Brucculeri, Freiläufer Gr. 1, 2. Platz; Isabel Heinz, Freiläufer Gr. 1, 4. Platz; Leonie Simon, Freiläufer Gr. 1, 8. Platz; Jasmin Senft, Freiläufer Gr. 2, 8. Platz; Maya Fiedler, Freiläufer Gr. 2, 9. Platz; Michelle Kosnik, Figurenläufer Gr. 2, 10. Platz; Saphira Malloy, Figurenläufer Gr. 2, 12. Platz; Hannah Mutz, Kunstläufer, 7. Platz; Gabriele Schiemer-Sosa, 8. Platz; Erin Kiara Krogvig, Nachwuchsklasse, 1. Platz; Nina Berghöfer, Nachwuchsklasse, 2. Platz; Linda Hahn, Cup, 2. Platz; Katrin Schächer,Cup, 4. Platz; Dorothea von Arnim, Cup, 6. Platz;Carina-Marie Bender, Cup, 8. Platz.

Herzlichen Glückwunsch