KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

35. Jedermann-Fußball-Turnier der KSG am 31.Aug und 01. Sept. 2018 anl. der Schorscheheiser Kerb - - Info und Anmeldung bei Kurt Göbel; Tel.: 06162/1286; e-Mail: ute-kurt-goebel@t-online.de

Home

Sponsor Mobilack

.... und Sponsor entega

 ENTEGA Logo RGB 

Unser ökol. Engagement

KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

Rollsport Berichte 2013

DM Show 2013

KSG bei den Deutschen Show-Meisterschaften 2013 vertreten

Am 23. Februar wurden in Wolfsburg die Deutschen Meisterschaften für Showgruppen ausgetragen. Nach einigen Jahren ohne süddeutsche Beteiligung schickte der Hessische Rollsport- und Inlineverband (HRIV) das 2012 gegründete Show-Quartett „The fabulous 4“ in den Norden, welches sich direkt mit dem vierten Platz zufrieden geben durfte. Die fünf Hessinnen – vier Stammläuferinnen und eine Ersatzläuferin – , worunter sich auch die beiden KSG-Mitglieder Aylin Bozkurt und Linda Hahn befinden, stiegen als Außenseiter in den Wettbewerb der Quartette ein. Sie qualifizierten sich bereits im September des vergangenen Jahres mit ihrem Programm „Bollywood“ (Saison 12/13) beim Hessischen Nachwuchswettbewerb für die DM Show und trafen nun in Wolfsburg auf Konkurrenten aus den Landesverbänden Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein. Die Meisterschaft war für das Quartett in Hinblick auf deren weitere Zusammenarbeit und Entwicklung von großer Bedeutung. Vor nicht einmal einem Jahr haben sich die fünf Läuferinnen zusammengefunden und bis zum vergangenen Wochenende noch keine einzige Rückmeldung erhalten, die es ihnen möglich gemacht hätte, ihren derzeitigen Leistungsstand einschätzen zu können, da sie an den vorherigen Wettbewerben ohne Konkurrenz blieben. Zudem ist die Disziplin Show durch den Deutschen Rollsport- und Inlineverband nur geringfügig reglementiert, um eine Einschränkung der Kreativität zu vermeiden. Ergebnis dieser Handhabung sind verschiedene Trends, die sich mit den Jahren ändern. Was nun aktuell im Trend sein würde, konnten die Hessinnen bei ihrer ersten Teilnahme bei den Deutschen Show-Meisterschaften nur erahnen. Diese war demnach ein großer Schritt für das gesamte Team. Die Platzierung und die gewonnenen Eindrücke des vergangenen Wochenendes geben den Fünf nun endlich das erhoffte positive Feedback ihrer bisherigen Arbeit. Sie befindet sich somit auf dem richtigen Weg und können durchaus mit den Showgruppen der nördlichen Verbände mithalten. Für die kommende Saison 13/14 ist bereits ein neues Programm in Planung, mit dem schon bald begonnen werden soll. Unter welchem Thema „The fabulous 4“ sich im nächsten Jahr präsentieren, wird jedoch noch nicht verraten. Trainerin Martina Lehrian äußert sich nach dem Wettkampf optimistisch: „Neuland ist diese Disziplin für uns nun nicht mehr, ein Treppchenplatz kann in den nächsten Jahren durchaus erlaufen werden.“ Da die fünf Läuferinnen aus unterschiedlichen hessischen Vereinen stammen, geht das Quartett als Laufgemeinschaft Hessen an den Start. Trainiert wird am Wochenende im Landesleistungszentrum Darmstadt.

Mona Lederbach

DM Show-3

Das Bild oben zeigt von links nach rechts:
Mona Lederbach, Alice Herzig, Aylin Bozkurt, Janine-Kristin Cestar und Linda Hahn

 

 

DM Show-1

 DM Show-2

Hier mit Trainerin Martina Lehrian

 

 

 

Klassenlaufprüfung Februar 2013

Beim Klassenlaufen am 10.02.2013 im LLZ Darmstadt absolvierte
Dorothea von Arnim ihren Schüler B- Pflichttest.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! 

Martina Lehrian

 

 

Winter-Cup 2013

Am 03.02.13 war die KSG im LLZ Darmstadt beim alljährigen Winter-Cup.

Im Wettbewerb Pflichtbögen D-Kader 1997 und älter, errang Linda Hahn den 2. Platz und Katrin Schächer den 7. Platz. Im Wettbewerb Schlingen, erreichte Linda Hahn den 4.Platz.

Im Wettbewerb Pflichtbögen D-Kader 1998-2002, rollte Dorothea von Armin auf den 10. Platz, Carina-Marie Bender und Gabriele Schiemer Sosa teilten sich den 11. Platz, Hannah Mutz errang den 13. Platz und Nina Berghöfer den 14. Platz. Im Wettbewerb Schlingen errang Dorothea von Armin in ihrem Jahrgang den 4. Platz und im Wettbewerb Pirouetten den 3. Rang.

Im Wettbewerb Pflichtbögen 1 E-Kader 2002 und jünger, errang Mia-Marie Klein den 4. Platz, im Wettbewerb Pflichtbögen 2 den 6. Platz und im Wettbewerb Kürelemente ebenfalls den 6. Platz.

Für den ersten Wettbewerb so früh im Jahr ein durchaus respektabler Start für die KSG-Läuferinnen.

 

Gaby Schiemer-Sosa