KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

35. Jedermann-Fußball-Turnier der KSG am 31.Aug und 01. Sept. 2018 anl. der Schorscheheiser Kerb - - Info und Anmeldung bei Kurt Göbel; Tel.: 06162/1286; e-Mail: ute-kurt-goebel@t-online.de

Home

Sponsor Mobilack

.... und Sponsor entega

 ENTEGA Logo RGB 

Unser ökol. Engagement

KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

Spielbericht SGA

Erstes Spiel der neu formierten F-Jugend

 

Am 28.08.16 trat unsere neu formierte F-Jugend zu ihrem ersten Spiel an. Von der letztjährigen F-Jugend sind noch 4 Spieler dieses Jahr dabei, ergänzt werden diese durch 8 Spieler aus der letztjährigen G-Jugend. Aus diesen 12 Spielern setzt sich die neue F-Jugend zusammen, für das Trainerteam wird dies eine sehr große Herausforderung, da sich die Mannschaft in erfahrene Spieler mit 2-3 Jahren Spielerfahrung und Neulingen, die erst seit gut einem halben Jahr spielen.

Die Herausforderung für das Trainerteam liegt nun darin, dass Training so zu gestalten, dass die erfahrenen Spieler genügend gefordert werden, aber dabei die anderen nicht überfordert. Diese Balance gilt es nun in jeder einzelnen Trainingseinheit zu finden.

Zum Ersten gemeinsamen Spiel hatten wir die F 2 von der SG Arheilgen zu Gast, diese wird von einem ehemaligen Spieler, Steffen Seibel, der KSG trainiert. Wer beim Druckercup der letzten Jahre aufmerksam zugeschaut hat erinnert sich vielleicht an die tollen Auftritte der SGA Mannschaft, damals noch als G-Jugend.

Da das Spiel bei sehr heißen Temperaturen ausgetragen wurde entschlossen sich die Trainer dazu, anstelle der 2 x 20 Minuten lieber 4 x 10 Minuten zu spielen und dafür mehr Trinkpausen ein zu bauen.

Trotz der Temperaturen entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das hin und her ging ohne, dass eine Mannschaft sich richtig in Szene setzen konnte. Kurz vor der ersten Pause gingen wir in Führung, ein langer Ball von Mathi wurde durch Nuno am Torwart vorbei befördert.

Nach der Pause kam die SGA besser ins Spiel und man merkte, dass diese Mannschaft schon seit der G-Jugend zusammen spielt. Während auf der einen Seite der Ball besser lief, hatten wir auf der anderen Seite mit einigen Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr zu kämpfen, so war es nicht verwunderlich, dass die SGA zum Ausgleich kam.

Was uns an der Abstimmung und im Zusammenspiel noch fehlt, hat die Mannschaft durch enormen Einsatz ausgeglichen und ist dadurch auch wieder mit 2:1 in Führung gegangen. Es entwickelte sich nun ein Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten, die beste in dieser Phase hatte die SGA, als Mathi den Ball von der Torlinie kratzte. Ein weiterer Abstimmungsfehler in unserer Abwehr ermöglichte dem Gegner den 2:2 Ausgleich. Aber auch nach diesem erneuten Rückschlag steckte unsere Mannschaft nicht den Kopf in den Sand sondern kämpfte weiter und kam durch Christof zum viel umjubelten Sieg.

Für das erste Spiel der Mannschaft war das schon eine klasse Leistung gegen einen starken Gegner, offenbarte aber auch noch den ein oder anderen Punkt, den wir im Training noch verfeinern werden.

Für die KSG am Ball waren: Leon, Mathi, Christof (1), Nuno (2), Jan-Luca, Katharina, Milena, Danny und Luis.

Mit sportlichen Gruß

Sebastian und Sven