KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

KSG Fastnacht im Bürgerhaus - 1. Sitzung Sa. 27.01.2018 um 19.11 Uhr - 2. Sitzung Sa. 03.02.2018 um 19.11 Uhr - Kindersitzung So. 28.01.2018 um 14.11 Uhr

Home

Sponsor Mobilack

.... und Sponsor entega

 ENTEGA Logo RGB 

Unser ökol. Engagement

KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

Spielberichte D-Junioren

D-Jun KK2 DI, 2.Spieltag, 08.11.2016

JFV Groß-Umstadt IV - JSG Überau/Georgenhausen 2:3

D-Jugend Auswärtserfolg in Richen

Die D-Jugend gewann auch ihr 2. Spiel der Kreisklasse. 3:2 gegen Groß-Umstadt (Richen).

Bei sehr schlechten Platz- und Wetterverhältnissen gelang der Mannschaft ein guter Start und man ging schnell mit 1:0 durch Bene in Führung. Mitte der ersten Halbzeit konnte Ben noch auf 2:0 erhöhen und mit diese Führung ging man dann auch verdient in die Halbzeitpause. Kaum waren wir wieder auf dem Platz, schon stand es nach 5 Minuten 2:2. Die Mannschaft steckte nicht auf und wollte in Richen unbedingt gewinnen. In der 43. Minute gelang der verdiente 3:2 Treffer von Joel. Zu erwähnen sei, dass bis kurz vor Spielbeginn fast die komplette Hintermannschaft ausgefallen ist.

Für die SG/KSG spielten: Fynn Michel (Tor), Nele Stühlinger, Ben Conradi (1), Mika Dietz, Lukas Ruffner-Gomez, Benedict Rohner (1), Ilias Dimitriou, Antony Liso, Joel Darmstädter (1) und Nico Hofmann.

D-Jun KK2 DI, 1.Spieltag, 06.11.2016

JSG Überau/Georgenhausen - Viktoria Urberach 6:1

D-Jugend startet mit Auftaktsieg

Die D-Jugend gewann ihr Auftaktspiel der Kreisklasse gegen Viktoria Urberach deutlich mit 6:1.

In der ersten Halbzeit gelang Ben Conradi ein lupenreiner Hattrick und so ging man mit 3:0 in die Pause. Antony Liso schoss in der 40. Minuten das 4:0 und kurz danach erhöhte Ilias Dimitriou sogar auf 5:0. Jetzt wurde ein Gang zurückgeschaltet und schon gelang der Viktoria ein Treffer. Kurz vor Schluß traf unser Kapitän Bene mit einem satten Schuß zum 6:1 Endstand.

Bis auf die Chancenverwertung ein wirklich gelungener Auftakt der neuformierten Mannschaft.

Für die SG/KSG spielten: Felix Goldhahn (Tor), Nele Stühlinger, Luca Schweitzer, Ben Conradi (3), Tobias Wieduwilt, Jonas Wolf, Fynn Michel, Benedict Rohner (1), Ilias Dimitriou (1), Antony Liso (1), Joel Darmstädter und Nils Kaiser.